Viten

EEOFE

Zeljko Karajica

Geschäftsführer ProSiebenSat.1 TV Deutschland Bereich Business Development & der ProSiebenSat.1 Adjacent Holding GmbH, Unterföhring

Geboren 1970 in Hamburg. Von 1990 bis 1995 Studium der Politischen Wissenschaften und der Volkswirtschaftslehre in Hamburg (jeweils Diplom). Von 1991 bis 1994 Moderator bei OK-Radio in Hamburg. Von 1992 bis 1994 frei arbeitender Redakteur bei RTL und VOX. Von 1994 bis 1999 Redakteur/Leiter Programm-Promotion bei Premiere in Hamburg. Von 1999 bis April 2001 Leiter Promotion/Produktion bei Premiere in Unterföhring. Von Mai 2001 bis Oktober 2004 Geschäftsleiter Creative Services bei Premiere. Im November 2004 Ausgliederung und Umbenennung des Bereichs Creative Services in CREATION CLUB. Von 2004 bis 2009 Geschäftsführer von CREATION CLUB in Unterföhring. Außerdem seit 2006 Mitglied der Geschäftsführung der PLAZAMEDIA. Von 2009 bis 2012 Geschäftsführer von SPORT1 (früher DSF) und Geschäftsführer der Constantin Sport Medien in Ismaning. Zudem seit 2009 Geschäftsführer von BRANDSOME in Ismaning. Seit März 2012 Geschäftsführer & Chief Operating Officer von ProSiebenSat.1 TV Deutschland in Unterföhring.

EEOFE

Barbara Simon

Creative Director & Markenberaterin, München

Geboren 1962 in St. Louis/Missouri. Von 1980 bis 1984 Studium Grafik-Design und von 1984 bis 1986 Studium Computergrafik am Rochester Institute of Technology in New York. Von 1990 bis 1991 Tätigkeit in der Grafik-Abteilung von Tele 5 in München, zuständig für sämtliche Design- und On-Air-Promotion-Maßnahmen. Von 1992 bis 1996 Art Director bei SZM Studios, Herstellungsbetrieb und Produktionsunternehmen von ProSieben in Unterföhring, verantwortlich für die Grafikentwicklung diverser Sender wie ProSieben, kabel eins, DSF und H.O.T.. Von 1996 bis 1997 Art Director für On-Air- und Off-Air-Promotion sowie Design des Senders und der Sendungen von kabel eins. Von 1998 bis 2000 Leiterin On-Air-Promotion bei kabel eins. Ab April 2000 Art Director für Marketing bei ProSieben Television. Von 2001 bis 2003 gemeinsam mit Imke Deigner Leiterin der Abteilung Marketing bei ProSieben Television. Von Juni 2003 bis März 2004 Creative Director ProSieben Television. Von März 2004 bis Juli 2005 Bereichsleiterin Creative Solutions ProSiebenSat.1 Produktion, verantwortlich für die Abteilungen On-Air-Promotion, On-Air-Design, Advertising und Audio Design. Gleichzeitig Creative Director der Sender der ProSiebenSat.1 Media AG. Von August 2005 bis Januar 2007 Creative Director bei NBC Universal Global Networks Deutschland. Dort verantwortlich für Marketing, On- und Off-Air-Promotion und Design der deutschen Sender. Seitdem selbstständig tätig als Creative Director und Markenberaterin.

EEOFE

​Alex Hefter

Director, Leitung Gestaltung und Marketing Schweizer Fernsehen

Geboren 1965 in Baden-Baden. Von 1984 bis 1992 Studium Kommunikationsdesign an der Staatlichen Akademie der bildenden Künste in Stuttgart mit dem Schwerpunkt Medien (Trickfilm, Fotografie, Computeranimation, TV-Design) (Diplom). Von 1985 bis 1994 freier TV-Designer für SDR, SWF, BR, 3sat und ARTE. Ab 1994 Designer beim ZDF in Mainz. Dort ab 1996 Aufbau des Referats Corporate Design in leitender Funktion. Von 2001 bis 2004 Leiter der Stabsstelle ZDF Corporate Design. Im September 2004 Wechsel als Creative Director, Abteilungsleiter Gestaltung und Mitglied der Geschäftsleitung zum Schweizer Fernsehen in Zürich. Seit 2013 bei SRF ( Schweizer Radio und Fernsehen ) als Creative Director verantwortlich für die Gesamtleitung von Gestaltung und Marketing. Daneben verschiedene Lehraufträge und Vortragstätigkeiten für Mediendesign und Markenführung, u.a. als Gastprofessor an der Fachhochschule Mainz, an der Berufsakademie Ravensburg oder Universität Bern.

EEOFE

​Corinna Kamphausen

Geschäftsführendes Vorstandsmitglied Eyes & Ears of Europe, Köln

Geboren 1967 in Köln. Von 1987 bis 1994 Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Köln. Von 1995 bis 2000 Projektmanagerin Marketing und Leitung Crosspromotion im Bereich Marketing/Promotion bei RTL Television in Köln. Von 2000 bis 2006 Kommunikationsberaterin für Kulturbetriebe/TV. In dieser Funktion u.a. Projektleiterin Imagekampagnen für RTL CREATION und im Vertrieb für Center TV tätig. Von 2006 bis 2008 Werbeleiterin bei der Messe Düsseldorf. Hier zuständig für die ProWein, die hogatec und die Foodmessen. Danach Kampagnenmanagerin DSL & stv. Bereichsleiterin Marketing bei 1&1 Internet in Montabaur. Anschließend Kommunikationsberaterin für Medien, Agenturen und Messen, tätig in den Bereichen Projektleitung, Leitung Marketing, Vertrieb sowie Presse unter anderem für die Neonred Group GmbH. Seit Mai 2012 Geschäftsführendes Vorstandsmitglied von Eyes & Ears of Europe.

EEOFE

​Prof. Björn Bartholdy

Direktor Cologne Game Lab Cologne University of Applied Sciences, Professor für Media Design

Geboren 1965 in Stuttgart. Von 1987 bis 1991 Studium der Gestaltung an der MERZ-Akademie in Stuttgart (Diplom). Von 1992 bis 1994 Studium Medien-Design an der Kunsthochschule für Medien in Köln (Diplom). Parallel dazu Tätigkeit als freier Mitarbeiter für BR, RTL, VOX und VIVA. Von 1994 bis 2002 Geschäftsführer der Designagentur cutup, die ab Mitte 1999 zum Bertelsmann-Konzern (Empolis) gehörte. Von August 2002 bis November 2004 Geschäftsführer von verytv - communication & content. Von 2000 bis 2003 Projektleiter des Studiengangs Virtual Design an der Filmakademie Baden-Württemberg in Ludwigsburg. 2003-2014 Professor für Audiovisuelles Design an der KISD - Köln International School of Design. Seit Sommersemester 2014 Direktor Cologne Game Lab (FH Köln), Prof. für Media Design.

EEOFE

Volker Jungbäck

Leitung Programm Promotion Bayerisches Fernsehen, München

Geboren 1958 in München. Jurist und Medien-Marketingfachwirt (BAW). Seit 1988 in wechselnden Funktionen beim Bayerischen Fernsehen. Seit 1999 Leiter der Programm-Promotion Bayerisches Fernsehen. Seit 2002 Dozent an der ARD/ZDF Medienakademie. Seit 2002 Dozent an der ARD/ZDF Medienakademie. Seit 2012 Lehrauftrag an der privaten Hochschule 'die medienakademie'. Ab 2014 Lehrauftrag an der Hochschule Amberg/Weiden.

EEOFE

Elmar Krick

Brand Director NBCUNIVERSAL INTERNATIONAL NETWORKS, München

Elmar Krick ist seit 2005 für NBCUNIVERSAL INTERNATIONAL NETWORKS tätig. Als Brand Director ist er für die Gestaltung der On Air- und Marketing-Auftritte aller Sender von NBCUNIVERSAL INTERNATIONAL NETWORKS im deutschsprachigen Raum verantwortlich. Auf nationalen und internationalen Festivals und Kreativwettbewerben gewann er zusammen mit seinem Team zahlreiche Preise. Weitere wichtige Stationen seiner Karriere waren die Walt Disney Company (Germany), PLAZAMEDIA sowie das Fachmagazin KEYS, das er als stellvertretender Chefredakteur entscheidend mitgestaltete. Krick studierte Musik an der Robert Schumann Hochschule in Düsseldorf und ist Dipl.-Ing. (FH) für Ton- und Bildtechnik.

EEOFE

​Björn Klimek
Leiter Marketing und Creative Director RTL, Mediengruppe RTL Deutschland, Köln

Geboren 1970 in Köln. Studium Visuelle Kommunikation und Grafik-Design in Düsseldorf. Von 1992 bis 1995 freier Producer On-Air-Promotion bei RTL in Köln. 1995 Filmredakteur bei RTL. Von 1996 bis 1997 Producer und Leitung Unit Prime-Time bei HOP House of Promotion in Köln. 1998 freier Producer und Werbefilmregisseur. 1999 Gründung der SCREENWORKS Köln GmbH, Gesellschafter und Geschäftsführer bis 2005. Seit 2005 Creative Director On-Air-Promotion und Werbung bei RTL CREATION in Köln. Seit 2016 Leiter Marketing und Creative Director RTL, Mediengruppe RTL Deutschland in Köln.

EEOFE

​Frank Schneider

​Regisseur & Geschäftsführer Filmstyler Pictures, Frankfurt/Main

Ausbildung zum Fotografen. Anschließend mit dem Schwerpunkt Konzeption & Text in internationalen Werbeagenturen tätig. Assistent von diversen Regisseuren in den Bereichen Werbung und Spielfilm. Seit 1995 Konzept und Regie für Musikvideos. Seit 1998 Regie für Werbung und TV-Design. Dozent für Filmgestaltung an der Fachhochschule in Mainz. Seit 2007 Dozent an der Texterschmiede in Hamburg. Seit 2009 Gastdozent an der Hochschule Darmstadt.

EEOFE

​Lars Wagner

Vice President & General Manager Disney Channels, The Walt Disney Company GSA (Germany, Switzerland, Austria)

Lars Wagner (42) ist als General Manager Disney Channels für die gesamte Disney-Senderfamilie im Free- und Pay TV im deutschsprachigen Raum verantwortlich. Dies umfasst den im Januar 2014 mit neuer Positionierung gestarteten, breit ausgerichteten Free TV-Sender Disney Channel sowie die Pay TV-Sender Disney Junior, Disney XD und Disney Cinemagic.

Wagner ist seit 2008 bei Disney und hatte neben seinen TV-Funktionen auch andere Positionen, so etwa die des Chief Marketing Officer und des Publishing Head für GSA, inne. Vor seiner Zeit bei Disney arbeitete er bei Discovery Networks Germany, wo er ab 2005 als Channel Director für das gesamte Sender-Portfolio - darunter Discovery Channel, Animal Planet, Discovery Geschichte und DMAX - verantwortlich zeichnete.

Davor war der gebürtige Österreicher Managing Director bei der TV-Branding- und Designagentur Bruce Dunlop & Associates, Kreativdirektor bei Universal Studios Networks Germany und Head of On-Air-Promotion-Design bei ProSieben.

EEOFE

Tilo Fischer
Geschäftsführer DMC Design for Media and Communication GmbH, München

Geboren 1966 in Stuttgart. Studium der Betriebswirtschaftslehre und Kulturwissenschaft an der Universität Mannheim. Von 1996 bis 2001 Marketing Director und ab 1999 Geschäftsführer bei Velvet Mediendesign. Von 2002 bis 2004 Geschäftsführer bei Stereolize Design und von 2004 bis 2010 Partner und Geschäftsführer bei Umbruch Gestaltung. Seit 2011 ist Tilo Fischer für die DMCgroup tätig, als Geschäftsführer leitet er den Münchner Standort der in Corporate Design, TV Design und Interactive spezialisierten Agenturgruppe.

EEOFE

Prof. Dr. Martin Zimper

Leiter Cast/Audiovisuelle Medien Zürcher Hochschule der Künste

Prof. Dr. Martin Zimper leitet seit 2007 die Fachrichtung Cast/Audiovisuelle Medien, Departement Design an der ZHdK – Zürcher Hochschule der Künste. Hier entwickelt er mit seinen Studenten Geschichten, Storyworlds und Konzepte für neue Technologien, Formate und Screens. Der Österreicher startete und relaunchte von 1997 bis 2008 als Programmgeschäftsführer Privatradiostationen in Österreich (u.a. NRJ Wien, Party FM, Kronehit). Zudem war er Consultant Berater und Partner von Medienunternehmen (u.a. Antenne Bayern, Medienunion Ludwigshafen, Eurocast Berlin, Dom Verlag, Der Standard Wien, Mediaprint). Von 1992 bis 1995 war Zimper Unterhaltungs-Redakteur beim ORF/ Fernsehen. Zimper ist Dozent bei verschiedenen internationalen Veranstaltungen u.a. Streamingmedia London, Transmedia San Francisco, UC Berkeley Center for New Media, Australian Film Television and Radio School, XMediaLab Sydney, Expo Shanghai, Cortona Week ETH.

EEOFE

​Prof. Manfred Becker

Creative Consultant, Köln

Geboren 1946 in Köln. Studium Visuelle Kommunikation in Wuppertal. Von 1970 bis 1972 TV-Designer beim WDR Fernsehen in Köln. Von 1972 bis 1974 Art Director und Fotograf beim Musikmagazin "Sounds". Von 1974 bis 1985 Mitinhaber eines Design-Studios für TV/Print-Design in Köln. Parallel dazu Bühnenfotografie Rockmusik - Publikationen in Büchern und Magazinen. Von 1985 bis 1987 Chef-Layouter beim Heinrich Bauer-Verlags in Köln.

Ab 1988 bei RTL TELEVISION in Köln – zunächst als Art Director, später Creative Director/Head of Presentation, verantwortlich für TV-Design und On-Air-Promotion. Von Januar 2001 bis Dezember 2002 Vorsitzender der Geschäftsführung und Creative Managing Director von RTL CREATION – verantwortlich für alle Design-, Promotion- und Werbemaßnahmen von RTL TELEVISION. Von 2003 bis 2012 Creative Consultant für die RTL GROUP und internationale Medienunternehmen. Von 2002 bis 2008 Mentor und Dozent an der ifs – internationale filmschule in Köln. Seit 1998 Professor für Motion Design an der Filmakademie Baden-Württemberg in Ludwigsburg. Von 1997 bis Ende 2011 Präsident von Eyes & Ears of Europe. Seit 2012 Ehrenvorsitzender von Eyes & Ears of Europe.

EEOFE

​Prof. Mag. Gustav Lohrmann

Art Director, Wien

Geboren 1948 in Wien. Von 1970 bis 1974 Lehramtsstudium für bildnerische Erziehung und Werkgestaltung an der Akademie der bildenden Künste und an der Akademie für angewandte Kunst in Wien (Lehramtsprüfung) sowie Studium an der Philosophischen Fakultät der Universität Wien (M.A.). Danach Professor für bildnerische Erziehung am Kollegium Kalksburg. Von 1979 bis 1983 Referent und Klubsekretär des Parlaments im Ministerium für Unterricht und Kunst. Von 1983 bis 1987 Kabinettschef des österreichischen Vizekanzlers, danach einjährige Tätigkeit in der Pressestelle des Bundeskanzleramtes. Von 1988 bis 1993 Leiter der Abteilung für künstlerische Realisation beim ORF in Wien. Verantwortlich für Grafik und Ausstattung. Von 1994 bis 2010 Art Director beim ORF. Außerdem von 2003 bis 2010 Leiter der ORF-Abteilung Design und Präsentation. Von 1999 bis Ende 2011 Schatzmeister von Eyes & Ears of Europe. Seit 2012 Ehrenvorsitzender von Eyes & Ears of Europe.

EEOFE

​Oliver Kühn

​Leiter Finanzen und Organisation Olympia-Verlag GmbH, Nürnberg

Ausbildung zum Industriekaufmann und Studium der Betriebswirtschaftslehre in Aachen. Erste Berufserfahrungen in Finanz- und Controllingfunktionen innerhalb der Old Economy. 1993 Wechsel in die Medienbranche. Von 1993 bis 1995 Controller für Produktion und Technik bei RTL Television GmbH in Köln. Von 1996 bis 2002 als kaufmännischer Leiter verantwortlich für Gründung, Aufbau und Ausbau von RTL CREATION GmbH. Von 2003 bis 2013 kaufmännischer Leiter des Verlagshauses PPV Medien GmbH in München. Seit Januar 2014 Leiter Finanzen und Organisation beim Olympia-Verlag in Nürnberg.

EEOFE

​Martin Janev

Stabschef Gestaltung & Marketing SRF, Zürich

Geboren 1983 in Vinica/Mazedonien. Ausbildung zum Kaufmann. Danach Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Hochschule Luzern mit Vertiefung in Public- und Non-Profit Management. Von 2002 bis 2005 Buchhalter und Kassenprüfer in der Treuhandbranche. 2008 Wechsel zum Medienunternehmen SF – Schweizer Fernsehen in Zürich. Hier von 2008 bis 2010 Stabschef und Controller der Abteilung Gestaltung. Seit 2011 Stabschef von Gestaltung & Marketing beim SRF – Schweizer Radio und Fernsehen.

EEOFE

​Sanela Smailhodzic

Geschäftsführerin ProSiebenSat.1 Licensing GmbH, Unterföhring

Von 1998 bis 2000 PR-Tätigkeiten für das United Nations Headquarters New York und die EXPO 2000 Hannover. Von 2001 bis 2002 im Brandmanagement für die Mini – BMW GROUP München tätig. Seit 2003 bei ProSiebenSat.1. Zuerst als Brand Manager für ProSieben Television, danach Leiterin des Brand Managements und stellv. Leiterin des Marketing von ProSieben. Von 2009 bis 2012 Vice President Brand & Strategy / Head of Marketing bei sixx. Seit 2012 Geschäftsführerin der ProSiebenSat. 1 Licensing.

EEOFE

​Alan James & Jo Wilkinson

Geschäftsführer James&Wilkinson Media, London​

Jo und Alan sind die Gründer der Firma James&Wilkinson Media (JWM), die im April 2011 gegründet wurde, um dem Mangel an Medienplanungs-Skills in der Rundfunkbranche entgegenzuwirken. Im Jahr 1998 haben sie erstmals bei der BBC zusammen gearbeitet: Hier warensie verantwortlich für die On-Air-Media-Strategie, Planung und Umsetzung aller BBC-Marketing-Aktivitäten im TV, Radio & Internet. In der relativ kurzen Zeit seit dem Start 2011 hat die gemeinsame Firma JWM Kunden in Europa und anderen Teilen der Welt wie Afrika und Asien beraten. Alan und Jo sind außerdem regelmäßige Referenten auf internationalen Medienkonferenzen.​

EEOFE

​Andreas Nisiropoulos

EEOFE

​Andreas Höss

Creative Director Red Bull Media House, Wals bei Salzburg

1987/88 Journalismus-Studium an der Universität Salzburg. Abschluss Bachelor of Arts. Von 1989 bis 1991 Grafik-Design-Ausbildung in Salzburg. Abschluss Diplom. Von 1991 bis 1994 Studium Computer Animation/ Mass Communication an der BGSU University of Bowling Green/OhioState. Abschluss Master of Arts. 1996 Digital Master, Digital Professional Silicon Studio. 1994 Praktika Animation bei Disney in Florida und Pixar in San Francisco. 1994/95 Digital Artist bei ILM in San Francisco. 1995/96 Grafik-Designer/Art Direktion bei Grill & Gull Thompson in Salzburg und Wien. Von 1996 bis 1998 Head Artist bei Silicon Graphics und Silicon Studio Europe. Von 1998 bis 2000 Unit Manager bei ID-Media. Von 2001 bis 2006 Creative Director und Gründungsgeschäftsführer bei bluue. Von 2006 bis 2008 Creative Director bei M2ac. Von 2008 bis 2012 Head of Graphics und seit 2012 Creative Director bei Red Bull Media House in Wals bei Salzburg.

EEOFE

​Inka Kardys

CEO / Creative Director UMBRUCH gestaltung, München​

Geboren in Warschau, Diplomstudium der Malerei, Grafik und Angewandten Grafik an der École Nationale Supérieure des Beaux-Arts Paris und der Akademie der Bildende Künste München. Lebt und arbeitet in München (Designerin bei ProSieben und SZM Studios in Unterföhring, Art Director bei Velvet). Seit 1998 Inhaberin und Partnerin bei UMBRUCH gestaltung in München. Inka Kardys gewann zahlreiche nationale und internationale Awards, (NEW YORK FESTIVAL, PromaxBDA, Eyes & Ears of Europe, EBU Connect, Red Dot ). Als Dozentin und Lehrbeauftragte ist sie an unterschiedlichen Hochschulen (HAWK Göttingen, FHS Salzburg, EFH-Bochum) in den Bereichen: Workshops Motion Grafik, Fernsehen, Grafik und Bildbearbeitung und Layout tätig. Weiterhin arbeitet sie als freischaffende Künstlerin (Malerei, Fotografie, Videoinstallation).

EEOFE

​Alexander Marchet

Unit Manager Producing Promotion & Werbung Mediengruppe RTL Deutschland, Köln

Geboren 1967 in Hagen. Studium der Produktionstechnik in Iserlohn. 1994 Praktikum On-Air-Promotion bei RTL 2. Von 1995 bis 2000 Producer und Promotion-Manager bei Super RTL in Köln. Von Juli 2000 bis Mai 2003 freier Producer in Madrid, u.a. tätig für 13TH STREET, via Digital und Telecino. Von Mai 2003 bis Juli 2004 als freier Producer in Köln tätig. Von August 2004 bis Dezember 2005 stellvertretender Chefproducer bei RTL CREATION in Köln. Von Januar 2006 bis Mai 2014 Leiter On-Air-Promotion beim Schweizer Fernsehen in Zürich. Seit Juni 2014 Chefproducer bei RTL CREATION in Köln.

EEOFE

Eike Immisch

Leitung Marketing & On-Air-Promotion Discovery Communications Deutschland, München

Geboren 1972 in Krefeld. Von 1993 bis 1999 Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Ludwig-Maximilians-Universität München und Universität zu Köln (Diplom). Parallel tätig bei Brainpool für die "Harald Schmidt Show" und anschließend in der On-Air-Promotion des Musiksenders VIVA. Ab September 1999 Writer/Producer bei Walt Disney Television International in München, dort ab April 2004 Senior Writer/Producer. Von Dezember 2005 bis Juli 2007 Leiter der On-Air-Promotion Pay-TV bei Discovery Communications Deutschland. Danach Gesamtleitung On-Air-Promotion. Seit August 2009 Leiter Marketing & On-Air-Promotion.

EEOFE

​Robertino Windisch

​Leiter Programm-Marketing ZDF, Mainz

Geboren 1971. Studium der Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Marketing in Mainz. Von 1994 bis 1995 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Marketing-Lehrstuhl in Mainz. Von 1995 bis 1997 Redaktionsassistent in der HR Aktuelles beim ZDF. 1997 Gründung der A&T casting and communication GmbH, bis 2002 Gesellschafter und Geschäftsführer. Von 2002 bis 2007 Promotion-Producer beim ZDF. 2007/08 stellvertretender Leiter On-Air-Promotion beim ZDF. Von 2008 bis 2012 Leiter On-Air-Promotion. Seit 2012 Leiter des Programm-Marketings.

EEOFE

​Ben Kerneck

Managing Director BDA Creative, München

Benjamin kam als Hamburger Jung nach seinem Medienmanagement-Studium 2003 nach München. Nach mehr als 10 Jahren im Bereich Advertising & Brand Management, unter anderem bei Sky Deutschland, Creation Club und Opium Effect und einem weiterem BWL-Fernstudium stieg Benjamin bei der BDA Ltd. als Director Marketing & Operations München ein. Nach einem MBO in 2014 zeichnet er neben Philipp Wundt als Managing Partner verantwortlich für die BDA Creative GmbH mit Hauptsitz in München.

EEOFE

​Prof. Maximilian Kock

Professor für Audioproduktion/ Hör- und Psychoakustik Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden

Geboren 1965, Studium der Ton- und Bildtechnik in Düsseldorf mit dem Abschluss als Diplomingenieur. Toningenieur und Audiodesigner beim Deutschlandfunk, radio NRW, Rockamerica (NYC, USA), ProSieben und ProSiebenSat.1Produktion. Diverse nationale und internationale Auszeichnungen. Eigenes Tonstudio zur Audioproduktion, eigene Kompositionen, u.a. bei Klassikradio gesendet. Seit 2009 Arbeitskreisleiter ‘Audio‘ bei Eyes & Ears of Europe.

EEOFE

​Dr. Anselm C. Kreuzer

Freier Komponist & Musikwissenschaftler, Köln​

Geboren 1973 in Hamburg. Studium der Musikwissenschaft, Theater-, Film- und Fernsehwissenschaften sowie Phonetik an den Universitäten Gießen und Köln (M.A., später Promotion zum Dr. phil). Während des Studiums Tätigkeiten als Komponist, Musikberater, Hörfunkjournalist, Workshop-Leiter, TV-Programm-Analyst (US-Sender) und Mitarbeiter im RTL-Produktionsmanagement. Seit 2001 hauptberufliche Tätigkeit als freischaffender Komponist und Musikproduzent für Film, Fernsehen, Werbung, CD- und Virtual Releases. Seit 2002 Lehrbeauftragter für Filmmusik an verschiedenen Universitäten und Hochschulen. Veröffentlichung der Monografien 'Filmmusik. Geschichte und Analyse' (2001, 2003) und 'Filmmusik in Theorie und Praxis' (2009). Komponist zahlreicher TV-Titelmusiken, Trailermusiken, TV-Spielfilm- und Serien-Musiken und Werbespots (international). Zahlreiche Branchenvorträge zu den Themen Komposition, Musikgestaltung, Audio-Branding, Musikgeschäft.

EEOFE

​Karl Weege

Künstlerischer Leiter Ton ARTE, Straßburg

Musikstudium in Frankfurt/Main. Anschließend als Pianist tätig. Von 1998 bis 1992 Leiter der Tonabteilung im Theater am Turm in Frankfurt/Main. Seit 1992 bei ARTE in Straßburg. Zunächst Audiodesigner und Tonregisseur. Ab 2008 Bereichsleiter Text und Ton, später Leiter der Programm-Promotion.

Seit 2013 Künstlerischer Leiter Ton für das gesamte Programmangebot des Senders.

EEOFE

​Guido Ahnert

Grafikdesigner/Projektleiter MDR, Leipzig​

Geboren 1962 in Chemnitz. Studium Industriedesign an der Hochschule für Kunst und Design Halle, Burg Giebichenstein. 1988 Diplom. 1992 TV-Designer beim MDR, seit 2001 Projektleiter Design. 1998 bis 2006, 2014 Lehraufträge zu den Themen: Gestaltung interaktiver Systeme, Computeranimation, elektronische Medien und Typografie an den Fachhochschulen in Dresden und Mittweida, an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle. 2006, 2013 Gastprofessur für Computeranimation an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle. Beschäftigung mit Schrift und Typografie seit der FUSE 95.

EEOFE

Prof. Ralf Lobeck

​Creative Director »Lobeck – Motion Concept«

Professor für Visuelle Kommunikation, AMD Akademie Mode & Design, Düsseldorf, FB Design HS Fresenius

Studiendekan »Visual and Corporate Communication (B.A.), AMD Akademie Mode & Design

Studium Visuelle Kommunikation an der FH Düsseldorf und der UCLA, Los Angeles (Diplom). TV-Designer beim WDR in Köln und Düsseldorf. Bis 2009 bei RTL in Köln, zuletzt als Senior Art Director bei RTL CREATION. 2009/10 Creative Director bei BDA Bruce Dunlop Associates München. 2011 Gründung von Lobeck | motion concept als Studio für Markeninszenierungen in Bild, Ton und Raum. Seit 2011 Professur für Visuelle Kommunikation an der AMD Akademie Mode & Design, Düsseldorf.

Lehraufträge und Workshops im Bereich Typografie/Motion Design an der Filmakademie Baden-Württemberg, Bergischen Universität Wuppertal, FH Dortmund, FH Düsseldorf, KISD Köln, IFS Köln FH Salzburg, ZHdK Zürich und weiteren. Vorträge auf der Typo Berlin, beim Forum Typografie, bei Eyes & Ears of Europe sowie in diversen Miedienfirmen im In- und Ausland. Diverse nationale und internationale Auszeichnungen. Seit 2010 Arbeitskreisleiter 'Typografie' bei Eyes & Ears of Europe.

EEOFE

Susanne Jung

Creative Manager Text, Markenteam RTL Mediengruppe RTL Deutschland, Köln

Geboren 1969. Studium der Theater-, Film- und Fernsehwissenschaften an der Ruhr-Universität Bochum (M.A.). Seit über 10 Jahren für RTL CREATION im Bereich Text und Konzeption zuständig.

EEOFE

​Florian Grünewald

EEOFE

​Sabine Kreft

​Leiterin Kommunikation Super RTL, Köln

Geboren 1962 in Gummersbach. Von 1982 bis 1992 Studium der Rechtswissenschaften an der Universität zu Köln. Von 1993 bis 1994 Volontariat in der Verlagsgruppe Bauer in Hamburg und Magdeburg. 1995 Redaktionsleitung des Magdeburger Generalanzeiger. Von 1996 bis 1997 Redaktionsleitung des Düsseldorfer Anzeiger. Seit 1997 bei Super RTL in Köln, zunächst als PR-Redakteurin, von 1998 bis 2000 als stellvertretende Leiterin Kommunikation. Seit Oktober 2000 Leiterin Kommunikation bei Super RTL.